Das heutige NESKRID entstand Anfang 2013 aus der Zusammenarbeit zwischen Gerla Products und der Shoe Factory NESKRID.
Gerla Products wurde 1904 von Gerrit Laureijsen gegründet und ist Marktführer in der Herstellung von Schuhclogs. Diese Schuhclogs werden für verschiedene Eigenmarken produziert und finden ihren Weg über verschiedene (Einzelhandels-) Kanäle national und international zum Endverbraucher. Unsere Schuhclogs werden oft in den folgenden Bereichen getragen: Landwirtschaft, Pflege, Logistik, Mode, Catering, Gastronomie. Neben Schuhclogs werden jetzt auch Sandalen, Stiefel und Sneaker produziert. Im Jahr 2004 wurde Gerla für ihre hohe Qualität und Betriebsführung durch die Verleihung der Bezeichnung "Hoflieferant des Königshauses" durch den niederländischen Staat gelobt.

Die Schuhfabrik NESKRID wurde 1924 von Johannes Dirksen gegründet. Kinderschuhe wurden in der Werkstatt hinter seinem Haus hergestellt. In der Mitte der sechziger Jahre wurde beschlossen, Herrenschuhe, Sandalen und Pantoletten sowie Kinderschuhe herzustellen. Ab 1977 konzentrierte sich NESKRID auf die Herstellung von Berufs- und Arbeitssicherheitsschuhen. 

Die Fusion der Unternehmen hat eine Synergie geschaffen, die es NESKRID heute ermöglicht, das Niveau von Produktqualität, Service-Level und Zuverlässigkeit auf ein international beispielloses Niveau zu heben.
Dies wird auch durch die Zertifizierung von angepassten (Orthopädischen) Arbeitssicherheitsschuhen unterstützt. 

Interesse am Verkauf von Neskrid Produkten?

Fragen Sie nach den Möglichkeiten einer entsprechenden Kooperation!

Kontaktieren Sie uns